Mobil: 0160 - 666 822 7 |   Telefon: 06021 - 929 082  |   Email: info@siggis-bootsschule.de
© Siggis-Bootsschule

SRC - UBI

SRC - Short Range Certificate Wenn ein Funkgerät an Bord ist, ist der Schiffsführer dazu verpflichtet ein Funkbetriebszeugnis oder Sprechfunkzeugnis zu besitzen. Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis SRC (Short Range Certificate), berechtigt zur Ausübung des mobilen Seefunkdienstes bei Seefunkstellen für UKW Funkanlagen und Einrichtungen des GMDSS (Global Maritime Distress and Safety System - Weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem)  UBI UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk. Amtliches Zeugnis zum Bedienen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen.

Voraussetzungen:

- Mindestalter 15 Jahre - Passbild

SRC

Die Prüfungsvorbereitung erfolgt als Theorie- und Praxiseinheit. Sie erlernen: - Das Aussenden von Not-, Dringlichkeits-, Sicherheits und Routinemeldungen im GMDSS in     englischer Sprache. - Das Editieren eines DSC Controllers. - Das Senden eines Notalarms. - Speicherabfrage und Bestätigung des Empfang eines DSC Notalarms. - Die Weiterleitung eines Notalarms und Information an die Seefunkstelle in Not. - Das Beenden des Notverkehrs. - Aufhebung eines Fehlalarms. - Das Senden eines Dringlichkeitsanrufes und Abgabe einer Dringlichkeitsmeldung. - Die Aufnahme einer Dringlichkeitsmeldung. Die theoretische und praktische Ausbildung für den SRC wird in kleinen Gruppen in 3 Kursen a´1,5 Stunden durchgeführt. - Einführungskurs - ca. 1,5 Stunden - SRC - Teil 1 - ca. 1,5 Stunden - SRC - Teil 2 - ca. 1,5 Stunden. SRC 170,00 €

UBI

Die Prüfungsvorbereitung erfolgt als Theorie- und Praxiseinheit. Sie erlernen im Kurs den Umgang mit Sprechfunkgeräten. Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunk (Abgabe und Aufnahme von Not-, Sicherheits- und Dringlichkeitsverkehr, Routinegespräch, Testsendung in deutscher Sprache) Allgemeine praktische Kenntnisse zur Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle (UKW-Funkanlagen, Grundeinstellung, Kanalauswahl, Sendeleistung, Rauschsperre/Squelch) Allgemeine Form der Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunk (Anruf an eine Funkstelle, Beantwortung von Anrufen, Anruf an alle Funkstellen) Die theoretische und praktische Ausbildung für den UBI wird in kleinen Gruppen (max. 4 Personen) in 3 Kursen a´1,5 Stunden durchgeführt. - Einführungskurs - ca. 1,5 Stunden - UBI - Teil 1 - ca. 1,5 Stunden - UBI - Teil 2 - ca. 1,5 Stunden. UBI 120,00 € Kombiangebot - SRC + UBI 260,00 €
Siggis Bootsschule - Am Floßhafen 65 - 63743 Aschaffenburg - Info / Anmeldung unter 0160 - 666 8 227
Mobil: 0160 - 666 8227   |   Telefon: 06021 - 929 082 Email: info@siggis-bootsschule.de
© Siggis Bootsschule

SRC - UBI

SRC - Short Range Certificate Wenn ein Funkgerät an Bord ist, ist der Schiffsführer dazu verpflichtet ein Funkbetriebszeugnis oder Sprechfunkzeugnis zu besitzen. Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis SRC (Short Range Certificate), berechtigt zur Ausübung des mobilen Seefunkdienstes bei Seefunkstellen für UKW Funkanlagen und Einrichtungen des GMDSS (Global Maritime Distress and Safety System - Weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem)  UBI UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk. Amtliches Zeugnis zum Bedienen einer Schiffsfunkstelle auf Binnenschifffahrtsstraßen.

Voraussetzungen:

- Mindestalter 15 Jahre - Passbild

SRC

Die Prüfungsvorbereitung erfolgt als Theorie- und Praxiseinheit. Sie erlernen: - Das Aussenden von Not-, Dringlichkeits-, Sicherheits und Routinemeldungen im GMDSS in     englischer Sprache. - Das Editieren eines DSC Controllers. - Das Senden eines Notalarms. - Speicherabfrage und Bestätigung des Empfang eines DSC Notalarms. - Die Weiterleitung eines Notalarms und Information an die Seefunkstelle in Not. - Das Beenden des Notverkehrs. - Aufhebung eines Fehlalarms. - Das Senden eines Dringlichkeitsanrufes und Abgabe einer Dringlichkeitsmeldung. - Die Aufnahme einer Dringlichkeitsmeldung. Die theoretische und praktische Ausbildung für den SRC wird in kleinen Gruppen in 3 Kursen a´1,5 Stunden durchgeführt. - Einführungskurs - ca. 1,5 Stunden - SRC - Teil 1 - ca. 1,5 Stunden - SRC - Teil 2 - ca. 1,5 Stunden. SRC 170,00 €

UBI

Die Prüfungsvorbereitung erfolgt als Theorie- und Praxiseinheit. Sie erlernen im Kurs den Umgang mit Sprechfunkgeräten. Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunk (Abgabe und Aufnahme von Not-, Sicherheits- und Dringlichkeitsverkehr, Routinegespräch, Testsendung in deutscher Sprache) Allgemeine praktische Kenntnisse zur Bedienung der Sprechfunkgeräte einer Schiffsfunkstelle (UKW-Funkanlagen, Grundeinstellung, Kanalauswahl, Sendeleistung, Rauschsperre/Squelch) Allgemeine Form der Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunk (Anruf an eine Funkstelle, Beantwortung von Anrufen, Anruf an alle Funkstellen) Die theoretische und praktische Ausbildung für den UBI wird in kleinen Gruppen (max. 4 Personen) in 3 Kursen a´1,5 Stunden durchgeführt. - Einführungskurs - ca. 1,5 Stunden - UBI - Teil 1 - ca. 1,5 Stunden - UBI - Teil 2 - ca. 1,5 Stunden. UBI 120,00 € Kombiangebot - SRC + UBI 260,00 €